Flüchtlinge in Sölden

Auch in Sölden ist das Thema Flüchtlinge aktueller denn je. Derzeit wohnen insgesamt 33 Flüchtlinge in 6 von der Gemeinde angemieteten Wohnungen/Häuser.

Seit Januar 2014 gibt es den Helferkreis Flüchtlinge Sölden, der sich in vielen Bereichen um die Flüchtlinge kümmert.

Ein Großteil der Unterstützung liegt beim Erlernen der Sprache, bei der Arbeitssuche, in der Kommunikation, bei der Teilnahme am Dorfleben und bei Behördengängen, Arztbesuchen und sonstigen Angelegenheiten.

Leiter des Helferkreises ist:

Bernd Fürstos
Abt-Steyrer-Str. 7
79294 Sölden
Tel.: 0761/404180
Mail: helferkreissoelden@gmail.com

Der Helferkreis trifft sich regelmäßig im Rathaus Sölden zum Gedankenaustausch - in der Regel an jedem 1. Montag eines Monats um 18.00 h.

Wenn Sie sich ebenfalls an der Integration der Söldener Flüchtlinge beteiligen wollen, kommen Sie einfach zum nächsten Treffen oder nehmen Sie mit dem Leiter Kontakt auf.

Falls Sie die Söldener Flüchtlinge finanziell unterstützen möchten, steht folgender Spendenfond bei der Gemeinde Sölden zur Verfügung:

Konto der Verwaltungsgemeinschaft Hexental bei der Sparkasse Freiburg:
IBAN: DE11 6805 0101 0002 2794 44,
BIC: FRSPDE 66
Hinweis: Spendenfond Flüchtlinge Sölden

Gerne erhalten Sie auf Anfrage bei der Gemeinde Sölden eine Spendenbescheinigung.

Sollten Sie Sachspenden für die Flüchtlinge haben, kann der Helferkreis möglichen Bedarf bei den Flüchtlingen abfragen. Ein Lager kann jedoch nicht geführt werden, weshalb Sie Ihre Sachspenden gerne an die verschiedenen Einrichtungen geben können, wo bei Bedarf die Flüchtlinge Sachen kostenlos oder gegen einen kleinen Obulus erwerben können.

Ansprechpartner bei der Gemeindeverwaltung ist:

Ralf Nübling
Tel.: 0761/13780-12
Mail: nuebling@soelden.de

Seit Februar 2018 hat die Gemeinde Sölden einen Integrationsmanager, der auch die Gemeinden Horben und Schallstadt betreut, seinen Dienstsitz jedoch im Rathaus von Sölden hat. Sprechzeiten sind immer montags von 16.00 bis 18.00 Uhr. Da er in der Regel am Montag und Mittwoch den ganzen Tag vor Ort ist, steht er nach Terminvereinbarung auch an diesen Tagen für Anliegen der Flüchtlinge und Helfer aus dem Helferkreis zur Verfügung:

Wesam Hanna
Tel.: 0761/13780-14
Mobil: 0159/04370829
Mail.: wesam.hanna@caritas-bh.de