Unsere Einrichtung

In unserer Einrichtung werden in drei Gruppen bis zu 57 Kinder vom ersten Geburtstag an bis zum Eintritt in die Schule in ihrer Entwicklung begleitet.

In einer Atmosphäre der Geborgenheit und des Vertrauens bieten wir den Kindern vielfältige Möglichkeiten der Auseinandersetzung mit sich selbst und ihrer Umwelt. 

Zur frühkindlichen Erziehung und Bildung gehören das Hinführen zu Toleranz, Solidarität, Verantwortungsbereitschaft, Selbständigkeit, Gemeinschaftsfähigkeit und Lernfreude. Dabei ist uns eine ganzheitliche Erziehung wichtig. Wir orientieren uns an den Bedürfnissen und persönlichen Interessen unserer uns anvertrauten Kinder. Wir stellen unseren Kindern Bildungsräume zur Verfügung und gestalten in kleinen Gruppen Bildungsangebote.

Grundlage unserer pädagogischen Arbeit ist der Orientierungsplan des Landes Baden-Württemberg. Dabei begleiten wir die Kinder bei ihren Bildungs- und Entwicklungsprozessen und dokumentieren dies in einem persönlichen Portfolio – wir nennen es Kindergartentagebuch.

Bei allen unseren Tätigkeiten ist uns eine vertrauensvolle und enge Zusammenarbeit mit den Eltern unserer Kinder eine wichtige Basis. Kinder und Eltern sollen sich in den Jahren, die wir sie begleiten dürfen wohl und zufrieden fühlen.