Gartenspielzeit und Waldtage

Die tägliche Spielzeit an der frischen Luft ist uns sehr wichtig. Einerseits ist es ein Ausgleich für den Vormittag im Haus, zum anderen können die Kinder in der Natur vielfältige Lern- und Spielerfahrungen sammeln.

Unser Garten bietet dafür zu jeder Jahreszeit vielerlei Möglichkeiten:

  • Insekten und Krabbeltiere beobachten
  • Pflanzenarten kennenlernen
  • Klettermöglichkeiten
  • Rollenspiele
  • Bauen, buddeln, graben und formen mit verschiedenen Spiel- und Naturmaterialien
  • Vielerlei Bewegungsarten (Nestschaukel, Wippe, verschiedene Fahrzeuge, …)
  • Diverse Ecken und Nischen zum Verstecken und Spielen

Deshalb gehen wir täglich, sofern es die Witterung zulässt für mindestens eine Stunde im Garten.

Waldtage

Alle vier bis sechs Wochen findet für alle Kinder ab vier Jahren ein Waldtag während des Kindergartenvormittages bei der Grillhütte auf dem Söldener Saalenberg statt. Hierfür können sich bis zu 20 Kinder freiwillig anmelden.

Bestandteile dieses Vormittages sind eine kleine Wanderung, eine gemeinsame Mahlzeit, viel Freispielzeit im Wald und ein gemeinsamer Kreis.